§ 12 JArbSchG, Schichtzeit
Paragraph Jugendarbeitsschutzgesetz

Bei der Beschäftigung Jugendlicher darf die Schichtzeit (§ 4 Abs. 2) 10 Stunden, im Bergbau unter Tage 8 Stunden, im Gaststättengewerbe, in der Landwirtschaft, in der Tierhaltung, auf Bau- und Montagestellen 11 Stunden nicht überschreiten.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Durchblick beim Jugendarbeitsschutzgesetz - DGB-Jugend

http://jugend.dgb.de/++co++f86aa6d8-bbf4-11e3-830e-525400808b5c
Schichtzeit (§ 12 JArbSchG). Schichtzeit ist die tägliche Arbeitszeit unter. Hinzurechnung aller Pausen. Zu den Pausen gehören Unterbrechungen jeder Art zwischen. Arbeitsbeginn und Arbeitsende, z.B. Schlie- ßung im Gaststättengewerbe und im Einzel- hande

Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend - Hamburg.de

http://www.hamburg.de/contentblob/4293608/31019a1ac0d5222aa9056d3303be3b96/data...
Seite 1 von 23 -. Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend. (Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG). JArbSchG. Ausfertigungsdatum: 12.04.1976. Vollzitat: "Jugendarbeitsschutzgesetz vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965), das zuletzt durch Artikel 2 des Gese

Merkblatt zum JArbSchG - Hinweise für ... - Einstieg statt Auszeit!

http://www.einstieg-statt-auszeit.de/fileadmin/einstieg-statt-auszeit/user_uplo...
Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)*. Hinweise für Arbeitgeber. 1. Jugendlicher ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist. 2. Die Arbeitszeit (reine Arbeitszeit nach Abzug der Pausen) darf 8 Stunden am Tag und. 40 Stunden pro Woche (Mo - So) nicht ü

Die gesetzlichen Grundlagen befinden sich im ...

https://rp-kassel.hessen.de/sites/rp-kassel.hessen.de/files/content-downloads/F...
Schichtzeiten bis zu 11 Stunden sind nach § 12 JArbSchG im Gaststättengewerbe, in der. Landwirtschaft, in der Tierhaltung und auf Bau- und Mon- tagestellen zulässig. Höchstzulässige wöchentliche Arbeitszeit. Montags bis einschließlich sonntags Kinder: 35

Arbeitszeitregelungen für Jugendliche in Hotel - Regierung von ...

http://www.regierung.schwaben.bayern.de/Aufgaben/GAA/Formulare/GAA-028.pdf
mindestens 12 Stunden ununterbrochen. § 13. JArbSchG. Nachtruhe. - Beschäftigung von Jugendlichen unter 16. Jahren nur in der Zeit von 6 bis 20 Uhr. - Bei Jugendlichen über 16 Jahre Beschäfti- gungszeitraum bis 22 Uhr bzw. in mehr- schichtigen Betrieben


Webseiten zum Paragraphen

§ 12 JArbSchG Schichtzeit Jugendarbeitsschutzgesetz - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/956/a13684.htm
Bei der Beschäftigung Jugendlicher darf die Schichtzeit (§ 4 Abs. 2) 10 Stunden, im Bergbau unter Tage 8 Stunden, im Gaststättengewerbe, in der Landwirtschaft, in der Tierhaltung, auf Bau- und Montagestellen 11 Stunden nicht.

Jugendarbeitsschutz: Arbeitszeit und Freizeit / 1.3 Schichtzeit - Haufe

https://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/jugendarbeitsschutz-arbei...
12 JArbSchG begrenzt die tägliche Schichtzeit. Schichtzeit ist die tägliche Arbeitszeit einschließlich der Ruhepausen.[1] Die Regelung berücksichtigt die längeren Gesamtarbeitszeiten in bestimmten Branchen (Gastronomie sowie bei Montagetätigkeiten mit of

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) Informationen, Urlaub

https://www.institut-bildung-coaching.de/wissen/ausbildung-hintergrundwissen/da...
Weiter zu § 12 Jugendarbeitsschutzgesetz: Schichtzeit - Schichtzeit ist die Zeit zwischen Arbeitsbeginn und Ende, also die Arbeitszeit plus Pausen und Unterbrechungen. Die Schichtzeit von minderjährigen Azubis darf laut § 12 JArbSchG maximal 10 Stunden b

Jugendarbeitsschutzgesetz: Das sind die Grundregeln

http://www.arbeitszeit-klug-gestalten.de/alles-zu-arbeitszeitgestaltung/arbeits...
Für Beschäftigte und Auszubildende unter 18 Jahren gelten besondere Regeln für Arbeitsdauer, Pausen uvm. Folgendes müssen Arbeitgeber beachten.

JArbSchG - Jugendarbeitsschutzgesetz - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136735/
Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend (Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG). v. 12. 04. 1976 (BGBl I S. 965) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung. Änderungsdokumentation: Das Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend (Jugendarbeitsschutzgeset


Werbung

  • Verortung im JArbSchG

    JArbSchGDritter Abschnitt Beschäftigung Jugendlicher › Erster Titel Arbeitszeit und Freizeit › § 12

  • Zitatangaben (JArbSchG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1976, 965
    Ausfertigung: 1976-04-12
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 13 G v. 10.3.2017 I 420

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das JArbSchG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 12 JArbSchG
    § 12 Abs. 1 JArbSchG oder § 12 Abs. I JArbSchG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung