§ 21 JArbSchG, Ausnahmen in besonderen Fällen
Paragraph Jugendarbeitsschutzgesetz

(1) Die §§ 8 und 11 bis 18 finden keine Anwendung auf die Beschäftigung Jugendlicher mit vorübergehenden und unaufschiebbaren Arbeiten in Notfällen, soweit erwachsene Beschäftigte nicht zur Verfügung stehen.


(2) Wird in den Fällen des Absatzes 1 über die Arbeitszeit des § 8 hinaus Mehrarbeit geleistet, so ist sie durch entsprechende Verkürzung der Arbeitszeit innerhalb der folgenden drei Wochen auszugleichen.


(3) (weggefallen)


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Lösungsblatt/Zwischenprüfung AAA/Prüfungsnummer:

https://www.lds.sachsen.de/anlagen/getData2.asp?ID=8622&art_param=104
Teil 2: Arbeitsorganisation 21 Punkte. 2.1 Geben Sie an, ob die folgenden Aussagen richtig oder falsch sind! .... Da Ulf zu Beginn des Ausbildungsverhältnisses 16 Jahre alt ist (1P) und sich in der Berufsausbildung befindet wird das JArbSchG angewendet.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Durchblick beim Jugendarbeitsschutzgesetz - DGB-Jugend

http://jugend.dgb.de/++co++f86aa6d8-bbf4-11e3-830e-525400808b5c
18. Gesundheitliche Betreuung, ärztliche Untersuchungen. 19. Aushängen des Gesetzes, Lohnsteuerkarten für Kinder. 20. Überwachung der Vorschriften, Straf- und Bußgelder. 21. 50 Jahre JArbSchG. 22. Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend. Jugendarbeitss

Merkblatt zum JArbSchG - Hinweise für ... - Einstieg statt Auszeit!

http://www.einstieg-statt-auszeit.de/fileadmin/einstieg-statt-auszeit/user_uplo...
Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)*. Hinweise für Arbeitgeber. 1. Jugendlicher ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist. 2. Die Arbeitszeit (reine Arbeitszeit ... Impressum: Herausgeber: Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technisch

Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG

https://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/personalvertretungen/JAV_Bilder...
Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend. (Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG). JArbSchG. Ausfertigungsdatum: 12.04.1976. Vollzitat: "Jugendarbeitsschutzgesetz vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965), das zuletzt durch Artikel 2 Absatz 7 des Gesetzes vom 2

Arbeitszeitregelungen für Jugendliche in Hotel - Regierung von ...

http://www.regierung.schwaben.bayern.de/Aufgaben/GAA/Formulare/GAA-028.pdf
DIENSTGEBÄUDE: 86159 Augsburg, Morellstraße 30 d (Außenstelle); Hauptgebäude: 86152 Augsburg, Fronhof 10. BESUCHSZEITEN: Montag mit Donnerstag: 8:30 – 11:45 und 13:30 – 15:15 Uhr; Freitag: 8:30 – 12:30 Uhr. TELEFON (Vermittlung): (08 21) 3 27-01 – TELEFA

Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend - Hamburg.de

http://www.hamburg.de/contentblob/4293608/31019a1ac0d5222aa9056d3303be3b96/data...
(Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG). JArbSchG. Ausfertigungsdatum: 12.04.1976. Vollzitat: "Jugendarbeitsschutzgesetz vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965), das ... 21. Abweichende Regelungen. § 21a. Ermächtigung. § 21b. ZWEITER TITEL. Beschäftigungsverb


Webseiten zum Paragraphen

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) - Arbeitsschutzgesetz

https://www.arbeitsschutzgesetz.org/jarbschg/
So gibt das Jugendarbeitsschutzgesetz für eine Ausbildung vor, dass die festgelegten Arbeitszeitbegrenzungen in Notfällen nicht angewandt werden müssen, insofern keine erwachsenen Beschäftigten gegenwärtig sind, welche die zusätzliche Arbeit übernehmen k

Jugendarbeitsschutzgesetz: Das sind die Grundregeln

http://www.arbeitszeit-klug-gestalten.de/alles-zu-arbeitszeitgestaltung/arbeits...
Die 5-Tage-Woche bleibt bestehen (§ 17 JArbSchG); An gesetzlichen Feiertagen dürfen Jugendliche nicht beschäftigt werden, außer sie arbeiten in Branchen, in denen sie auch am Sonntag ... Erforderlich ist dann eine Betriebsvereinbarungen oder schriftliche

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) - Arbeitsrecht 2018

https://www.arbeitsrechte.de/jugendarbeitsschutzgesetz/
4.2 Schichtzeit: Arbeitszeit + Pausen = maximal 10 Stunden; 4.3 Für Jugendliche gilt die 5-Tage-Woche (§ 15 JArbSchG); 4.4 Tägliche Arbeit von frühestens 6 .... Folgende arbeitsrechtliche Regelungen müssen nach § 21 Abs. 1 JArbSchG in Notfällen nicht ang

Lexikon für den Betriebsrat: Jugendarbeitsschutz

https://www.ifb.de/betriebsratsvorsitzende/lexikon/J/jugendarbeitsschutz.html
... in Einrichtungen der Jugendhilfe und zur Eingliederung behinderter Menschen erbracht werden (§ 1 JArbSchG). Verstöße gegen das Jugendarbeitsschutzgesetz gelten als Ordnungswidrigkeiten. Wer die Gesundheit oder die Arbeitsfähigkeit des Kindes, Jugendl

HENSCHE Arbeitsrecht: Jugendarbeitsschutzgesetz

https://www.hensche.de/Rechtsanwalt_Arbeitsrecht_Gesetze_JArbSchG.html
Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG): Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend. ... Das Jugendarbeitsschutzgesetz (kurz: "JArbSchG") beschränkt die Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen in vielfacher Hinsicht. Kinder, d.h. Personen unter 15 Jahren,


Werbung

  • Verortung im JArbSchG

    JArbSchGDritter Abschnitt Beschäftigung Jugendlicher › Erster Titel Arbeitszeit und Freizeit › § 21

  • Zitatangaben (JArbSchG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1976, 965
    Ausfertigung: 1976-04-12
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 13 G v. 10.3.2017 I 420

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das JArbSchG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 21 JArbSchG
    § 21 Abs. 1 JArbSchG oder § 21 Abs. I JArbSchG
    § 21 Abs. 2 JArbSchG oder § 21 Abs. II JArbSchG
    § 21 Abs. 3 JArbSchG oder § 21 Abs. III JArbSchG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung