§ 46 JArbSchG, Ermächtigungen
Paragraph Jugendarbeitsschutzgesetz

(1) Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales kann zum Zweck einer gleichmäßigen und wirksamen gesundheitlichen Betreuung durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates Vorschriften über die Durchführung der ärztlichen Untersuchungen und über die für die Aufzeichnungen der Untersuchungsbefunde, die Bescheinigungen und Mitteilungen zu verwendenden Vordrucke erlassen.


(2) Die Landesregierung kann durch Rechtsverordnung

1.
zur Vermeidung von mehreren Untersuchungen innerhalb eines kurzen Zeitraums aus verschiedenen Anlässen bestimmen, daß die Untersuchungen nach den §§ 32 bis 34 zusammen mit Untersuchungen nach anderen Vorschriften durchzuführen sind, und hierbei von der Frist des § 32 Abs. 1 Nr. 1 bis zu drei Monaten abweichen,
2.
zur Vereinfachung der Abrechnung
a)
Pauschbeträge für die Kosten der ärztlichen Untersuchungen im Rahmen der geltenden Gebührenordnungen festsetzen,
b)
Vorschriften über die Erstattung der Kosten beim Zusammentreffen mehrerer Untersuchungen nach Nummer 1 erlassen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

„Personal“ – „Schutzgesetze“ - Landeszahnärztekammer Baden ...

http://www.lzkbw.de/PHB/PHB-CD/QM/Personal/Schutzgesetze.doc
Aushang über Arbeitszeit und Pausen gemäß § 48 JArbSchG; Verzeichnis beschäftigter Jugendlicher gemäß § 49 JArbSchG; Unterweisung über Gefahren gemäß § 29 JArbSchG; Bescheinigungen über Untersuchungen gemäß §§ 32 – 46 JArbSchG. 3.2 Mutterschutzgesetz (Mu


PDF Dokumente zum Paragraphen

Regelungen durch das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG), das ...

http://wordpress.nibis.de/rsdelme/files/2014/10/Schutzbestimmungen.pdf
Schülerinnen und Schüler bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres dürfen nur mit leichten und für sie geeigneten Tätigkeiten bis zu sieben Stunden täglich und 35 Stunden wöchentlich beschäftigt werden (§5 Abs.2 Satz 2 i.V.m. §7 Satz 1 Nr.2 JArbSchG). Die

Notwendige gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen bei ...

http://www.zaek-berlin.de/fileadmin/dokumente/mitarbeiter/Einstellungsphase/Not...
Untersuchung nach dem §§ 32-46 Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG):. Jugendliche müssen vor Beginn ihrer Ausbildung dem zukünftigen Arbeitgeber/Ausbilder eine. Bescheinigung über eine ärztliche Erstuntersuchung vorlegen, die nicht länger als 14 Monate z

Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG - jav.fau.de

http://www.jav.uni-erlangen.de/gesetze/JArbSchG.pdf
Auf die Beschäftigung finden § 7 Satz 1 Nr. 2 und die §§ 9 bis 46 entsprechende. Anwendung. (3) Das Verbot des Absatzes 1 gilt ferner nicht für die Beschäftigung von Kindern über. 13 Jahre mit Einwilligung des Personensorgeberechtigten, soweit die Beschä

Leitfaden Schülerbetriebspraktikum - MAGS NRW

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/leitfaden_schuelerbetri...
Für die übrigen unter 18 Jahre alten Schülerin- nen und Schüler (Jugendliche) sind alle Vor- schriften des JArbSchG wie bei einem berufstä- tigen Jugendlichen anzuwenden. 2. Auf die Beschäftigung im Rahmen des Betriebs- praktikums während der Vollzeitsch

Die gesetzlichen Grundlagen befinden sich im ...

https://rp-kassel.hessen.de/sites/rp-kassel.hessen.de/files/content-downloads/F...
schriften des Jugendarbeitsschutzgesetzes wie bei berufs- tätigen Jugendlichen anzuwenden. Auf die Beschäftigung im Rahmen des Betriebspraktikums während der Vollzeitschulpflicht sind § 7 Abs. 1 Nr. 2 und. §§ 9 bis 46 JArbSchG anzuwenden. Beurteilung der


Webseiten zum Paragraphen

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) - Arbeitsschutzgesetz

https://www.arbeitsschutzgesetz.org/jarbschg/
Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG): Wie funktioniert Jugendarbeitsschutz? Was gilt als Verstoß gegen das Jugendarbeitsschutzgesetz? Lesen Sie es hier!

Durchführung der ärztlichen Untersuchungen nach dem Gesetz zum ...

https://bravors.brandenburg.de/de/verwaltungsvorschriften-215826
Aufgrund des § 46 des Gesetzes zum Schutz der arbeitenden Jugend (Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG -) vom 12. April 1976 ( BGBI. I S. 965) und da §§ 2 und 3 der Verordnung über die ärztlichen Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz vom 16.

JArbSchG § 46 Ermächtigungen - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136735_46/
Vierter Titel: Gesundheitliche Betreuung [2]. § 46 Ermächtigungen [3]. (1) Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales kann zum Zwecke einer gleichmäßigen und wirksamen gesundheitlichen Betreuung durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates Vo

Infotafel Jugendarbeitsschutzgesetz-JArbSchG, Kunststoff, 1000x700mm

https://www.hein.eu/infotafel-jugendarbeitsschutzgesetz-jarbschg-kunststoff-100...
Infotafel Jugendarbeitsschutzgesetz-JArbSchG, Kunststoff, 1000x700mm Infotafel Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend (Jugendarbeitsschutzgesetz-JArbSchG), Material: Kunststoff, Format: 1000x700mm.

Durchführung von ärztlichen Untersuchungen ... - Landesrecht NRW

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_text?anw_nr=1&gld_nr=8&ugl_nr=8051&bes_id=2...
Das Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965) in der jeweils geltenden Fassung regelt in den §§ 32 ff die gesundheitliche Betreuung arbeitender Jugendlicher. Diese Vorschriften werden ergänzt durch die Jugendarbeitsschutzun


Werbung

  • Verortung im JArbSchG

    JArbSchGDritter Abschnitt Beschäftigung Jugendlicher › Vierter Titel Gesundheitliche Betreuung › § 46

  • Zitatangaben (JArbSchG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1976, 965
    Ausfertigung: 1976-04-12
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 13 G v. 10.3.2017 I 420

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das JArbSchG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 46 JArbSchG
    § 46 Abs. 1 JArbSchG oder § 46 Abs. I JArbSchG
    § 46 Abs. 2 JArbSchG oder § 46 Abs. II JArbSchG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung