§ 49 JArbSchG, Verzeichnisse der Jugendlichen
Paragraph Jugendarbeitsschutzgesetz

Arbeitgeber haben Verzeichnisse der bei ihnen beschäftigten Jugendlichen unter Angabe des Vor- und Familiennamens, des Geburtsdatums und der Wohnanschrift zu führen, in denen das Datum des Beginns der Beschäftigung bei ihnen, bei einer Beschäftigung unter Tage auch das Datum des Beginns dieser Beschäftigung, enthalten ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Verzeichnis beschäftigter Jugendlicher

http://www.lzk-bw.de/PHB/PHB-CD/QM-Anhang/Aushang_Einsicht/Personal/Verzeichnis...
V E R Z E I C H N I S B E S C H Ä F T I G T E R J U G E N D L I C H E R. gemäß § 49 JArBSchG. Name des Jugendlichen. Geburtsdatum. Wohnanschrift. Beginn der Beschäftigung. © LZK BW 6/2004 Aushang/Einsichtnahme - Personal Seite 1.

„Personal“ – „Schutzgesetze“ - Landeszahnärztekammer Baden ...

http://www.lzkbw.de/PHB/PHB-CD/QM/Personal/Schutzgesetze.doc
Aushang über Arbeitszeit und Pausen gemäß § 48 JArbSchG; Verzeichnis beschäftigter Jugendlicher gemäß § 49 JArbSchG; Unterweisung über Gefahren gemäß § 29 JArbSchG; Bescheinigungen über Untersuchungen gemäß §§ 32 – 46 JArbSchG. 3.2 Mutterschutzgesetz (Mu


PDF Dokumente zum Paragraphen

Jugendarbeitsschutzgesetz - JarbSchG

https://www.uni-frankfurt.de/43366171/jugendarbeitsschutzgesetz.pdf
49 Verzeichnisse der Jugendlichen. § 50 Auskunft; Vorlage der Verzeichnisse. AUFSICHT. § 51 Aufsichtsbehörde; Besichtigungsrechte und Berichtspflicht. § 52 Unterrichtung über Lohnsteuerkarten an Kinder. § 53 Mitteilung über Verstöße. § 54 Ausnahmebewilli

Gesetz zum Schutze der arbeitenden Jugend - Hamburg.de

http://www.hamburg.de/contentblob/4293608/31019a1ac0d5222aa9056d3303be3b96/data...
(Jugendarbeitsschutzgesetz - JArbSchG). JArbSchG. Ausfertigungsdatum: 12.04.1976. Vollzitat: "Jugendarbeitsschutzgesetz vom 12. April 1976 (BGBl. I S. 965) .... 49. Auskunft; Vorlage der Verzeichnisse. § 50. ZWEITER TITEL. Aufsicht. Aufsichtsbehörde; Bes

Erstuntersuchung - IHK Berlin

https://www.ihk-berlin.de/blob/bihk24/ausbildung/Infos_fuer_Ausbildungsbetriebe...
15.08.2017 - Tel: +49 30 31510-361 | Fax: +49 30 31510-107. E-Mail: katrin.dummer@berlin.ihk.de | www.ihk-berlin.de. 1/4. Ausbildungsberatung ... Die Nachuntersuchung darf nicht länger als 3 Monate zurückliegen. Rechtliche Grundlagen: Jugendarbeitsschutz

Mutterschutz und Jugendarbeitsschutz Kapitel 4 - Zahnärztekammer ...

http://www.zaek-berlin.de/dateien/Content/Dokumente/Zahn%C3%A4rzte/Zahn%C3%A4rz...
Praxis ausliegen und die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde aushängen. Es ist ein Ver- zeichnis der beschäftigten Jugendlichen zu erstellen - siehe Kopiervorlage „Verzeichnis beschäftig- ter Jugendlicher nach § 49 JArbSchG“ Seite 12 -. Aushang üb

Jugendarbeits- schutzgesetz

http://veranstalterinfo.ostallgaeu.de/fileadmin/Leitfaden/Formulare/Brosch%C3%B...
28-31, 47-49 JArbSchG. Verpflichtung zur Ergreifung von Schutzmaßnahmen. Der Arbeitgeber hat bei der Einrichtung und Unterhaltung der Arbeitsstätte sowie bei der Regelung der Beschäfti- gung alle Vorkehrungen und Maßnahmen zu treffen, die zum Schutz der


Webseiten zum Paragraphen

JArbSchG § 49 Verzeichnisse der Jugendlichen - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/136735_49/
Arbeitgeber haben Verzeichnisse der bei ihnen beschäftigten Jugendlichen unter Angabe des Vor- und Familiennamens, des Geburtsdatums und der Wohnanschrift zu führen, in denen das Datum des Beginns der Beschäftigung bei ihnen, bei einer Beschäftigung unte

Die ärztliche Untersuchung nach dem JArbSchG - Industrie- und ...

https://www.nordschwarzwald.ihk24.de/aus_und_weiterbildung/ausbildung/Ausbilder...
Jugendliche (Personen unter 18 Jahre) dürfen nur ausgebildet oder beschäftigt werden, wenn die Bescheinigung über die ärztliche Erstuntersuchung vorliegt. Die Bescheinigung darf zu Beginn der Beschäftigung nicht älter als vierzehn Monate sein.

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG) - Landkreis Rosenheim ...

https://www.landkreis-rosenheim.de/jugendamt/Aufgaben/Kommunale%20Jugendarbeit/...
„Das Gesetz zum Schutz der arbeitenden Jugend (Jugendarbeitsschutzgesetz, JArbSchG) ist ein Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in der ... Montag bis Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr. Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13.00 - 1

Beschäftigung Kinder Jugendliche

https://verbraucherschutz.sachsen-anhalt.de/arbeitsschutz/sozialer-arbeitsschut...
Sonstige Pflichten des Arbeitgebers (§§ 28 - 31, 47 - 49 JArbSchG). 5.1 Gestaltung des Arbeitsplatzes Der Arbeitgeber hat bei der Einrichtung und der Unterhaltung der Arbeitsstätte sowie bei der Regelung der Beschäftigung die Vorkehrungen und Maßnahmen z

§ 49 JArbSchG: Verzeichnisse der Jugendlichen - LX Gesetze.

https://lxgesetze.de/gesetze/jarbschg/49
49 JArbSchG: Arbeitgeber haben Verzeichnisse der bei ihnen beschäftigten Jugendlichen unter Angabe des Vor- und Familiennamens, des Geburtsdatums und der Wohnanschrift zu führen, in denen das Datum des Beginns der Beschäftigung bei ihnen, bei einer Besch


Werbung

  • Verortung im JArbSchG

    JArbSchGVierter Abschnitt Durchführung des Gesetzes › Erster Titel Aushänge und Verzeichnisse › § 49

  • Zitatangaben (JArbSchG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1976, 965
    Ausfertigung: 1976-04-12
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 13 G v. 10.3.2017 I 420

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das JArbSchG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 49 JArbSchG
    § 49 Abs. 1 JArbSchG oder § 49 Abs. I JArbSchG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung